Wir sind MTBausserfern! Online-Shop >>> Kontakt

Newsarchiv 2023

Hier geht es zum Newsarchiv: 2022

31.12.2023

"Happy New Year 2024" - ein kurzer Jahresrückblick...

Was für ein "Jahr 1" für unseren Verein war das nur:

  • Verein gegründet und über 100 Mitglieder schon dabei

  • Projektplanung "Trailarea Urisee" in der Naturparkregion Reutte abgeschlossen, behördlich eingereicht, genehmigt bekommen, ausfinanziert, Bau gestartet und pünktlich bis Ende Oktober zu 95% abgeschlossen

  • Einladung zur Mitarbeit im "MTB-Arbeitskeis zum MTB Modell" des Landes Tirols

Wir glauben, besser kann es nicht starten und sind dankbar dafür!

Wir, der erweiterte Vorstand mit Laura Wolf, Alexander Thiel, Peter Steiner,  Matthias Wachter und Martl Nigg möchten uns bei allen Mitgliedern, Freunden, Helfern, Supportern, Sponsoren(!!!), Matthias Garber &  Simon Hofstädter (MGtraildesign) und allen Follower für ihre Unterstützung und Zuspruch bedanken, was unsere Arbeit erst ermöglicht hat.

Wir freuen uns schon riesig darauf unser Projekt im Frühjahr endlich fertigstellen und gemeinsam mit Euch die Eröffnungsfeier durchziehen zu können, aber auch weiterhin uns in MTB-Projekte im gesamten Bezirk einzubringen zu dürfen.

Natürlich haben wir auch noch weitere Aktionen in Planung, lasst euch überraschen...

Somit wünschen wir Euch allen noch einen guten Rutsch und ein erfolgreiches, unfallfreies Jahr 2024!
Wir versprechen am Ball zu bleiben!

17.12.2023

Wir sind stolz ab 2024 Teil des MTB-Arbeitskreises zum MTB-Modell seitens Land Tirol sein zu dürfen!

Diese Woche haben wir vom Land Tirol Abteilung Waldschutz aus Innsbruck die Einladung erhalten, uns am MTB-Arbeitskreis zum allseits bekannten MTB-Modell ab 2024 zu beteiligen und mitzuarbeiten um in Tirol die Möglichkeiten für unsern Sport in der Zukunft weiter zu verbessern und mit zu gestalten.

Diese Einladung haben wir natürlich sofort dankend angenommen und bedanken uns sehr, diese Wertschätzung bereits im zweiten Jahr unseres Bestehens und ersten Jahr als Verein von Landesseite erhalten zu haben!

Im Arbeitskreis tätig sind nebst verschiedenen Landesabteilungen auch Falketrails Consulting, Kitzbühel Tourismus, Ötztal Tourismus, die Tirol Werbung, die Landwirtschaftskammer Tirol, die Österr. Bundesforste, der Tiroler Almwirtschaftsverein, der Tiroler Jägerverband, der Österr. Alpenverein, die Tiroler Landesumweltanwaltschaft, unsere Kollegen von MTB Innsbruck und eben auch wir.

Wir sind schon gespannt, welche Diskussionen unseren Obmann erwarten und was wir gemeinsam mit den Stakeholdern erreichen können.

Denn wer sich nicht engagiert, kann auch nichts verbessern! Und darum sind wir dabei: #koaeinsatzkoanatrails

Mit 2 solch positiver Nachrichten darf das Jahr gerne zu Ende gehen :-)

11.12.2023

Marktgemeinde Reutte baut den Pumptrack

Die Regionalentwicklung Außerfern hat es jetzt offiziell auf ihrer Webseite bestätigt und veröffentlicht: Reutte bekommt 50% der Errichtung des Pumptracks gefördert und wird ihn somit (endlich) umsetzen!!!

Wir gehen jetzt vom Bau im Laufe des Jahres 2024 aus und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Das Projekt wurde 2021 von unserem Obmann Martin Nigg zusammen mit Gleichgesinnten und Freunden initiiert und verfolgt.

Unser Verein setzt sich ja für eine Verbesserung der Trail-Infrastruktur im Bezirk Außerfern/Reutte ein, wobei hier eben auch Pumptracks dazu gehören und solche Umsetzungen forciert werden.

In Lermoos (Tiroler Zugspitz Arena) steht ja bereits ein Pumptrack seit einiger Zeit und letzthin wurde der in Nesselwängle (Ferienregion Tannheimer Tal) feierlich eröffnet. Nachdem dieser in Reutte (Naturparkregion Reutte) umgesetzt werden wird, fehlt nur noch einer im Lechtal (Lechtal Tourismus) - wobei wir guter Dinge sind, dass hier ebenso einer entstehen wird... Das Ziel ist schlußendlich in jeder unserer 4 Regionen einen Pumptrack stehen zu haben.

Umfangreiche Informationen dazu findet man auf der Projktwebseite dazu: www.pumptrack-reutte.at

08.11.2023

MTBausserfern zu Gast im "Gschwätz" Podcast

Unsere Vorstände Matthias, Dominik und Peter waren zu Gast beim Außerferner Dialekt-Podcast "Gschwätz" in der Folge "#bikenstatthiken".

Letztes Wochenende diskutierten die 3 Jungs mit Tom entspannt über unseren Verein und vieles, vieles weitere zum Thema und hatten hörbar ihren Spaß dabei ;-)

Wer also mehr über unsere Jungs, den Sport, unseren Verein und unser Projekte erfahren möchte und das aus erster Hand, der sollte unbedingt reinhören...

Weiterlesen >>
(Ganz runter scrollen...) 

14.08.2023

Spatenstich "Trailarea Urisee": Wir legen endlich los!

Endlich war so weit: nachdem wir Mitte Juni 2023 den positiven Genehmigungsbescheid der BH Reutte bekommen haben, es keinen Einspruch bis zum Ende der Frist Anfang August gab und wir die Finanzierung gesichert haben, konnten wir am Montag 14.08.2023 endlich mit dem offiziellen Spatenstich beginnen!

Hier findet man unsere laufend aktualisierte Fotodokumentation des Projektes.

Update 27.09.2023:  Projekterweiterung um eine vierte Line eingereicht und bereits genehmigt!

Update 14.10.2023: Unser Projekt ist sehr weit fortgeschritten. Die Bagger haben das Areal verlassen und müssen jetzt Holzkonstruktionen fertigstellen als auch einige Optimierungen vornehmen. Wir denken bis Ende Oktober so gut wie fertig zu werden, aber die Strecken müssen sich  unbedingt über den Winter "setzen". Und das bedeutet, dass die Strecken alle bis zur Eröffnungsfeier im Frühjahr 2024 geschlossen bleiben!

Weiterlesen >>


06.07.2023

Projekt "Trailarea Urisee": Crowdfunding gestartet!

Wir sind wieder ein paar Schritte weiter und unser Projekt geht in die nächste Runde :-)

Heute haben wir unsere Crowdfunding-Seite "gelaunched" und dabei gleich ein Video veröffentlicht, welches das Projekt anschaulich erklärt.

Wir stehen kurz vor dem Erreichen der Baukostensumme. Hilf uns und beteilige Dich finanziell beim Projekt: spenden.mtbausserfern.at

Weiterlesen >>

15.06.2023

Projekt "Trailarea Urisee": wir dürfen bauen!

Wir konnten es selber kaum glauben: unser Projekt wurde behördlich genehmigt!

Am Donnerstag haben wir nach mehreren Wochen Prüfzeit der Behörde, als auch erneuten Detailanpassungen der 3 Lines und Anpassen der Unterlagen, wie auch Einholen von zig Stellungnahmen endlich den schriftlichen Bescheid erhalten, dass wir bauen dürfen!

Allerdings müssen wir jetzt noch eine ca. 4 Wochen lange Einspruchsfrist abwarten bevor der Bagger anrollen dürfte. Das macht aber terminlich nichts, denn vor August können wir eh nicht starten.

"Bauen dürfen" bedeutet nicht automatisch "bauen können". Und genau deswegen werden wir in der nächsten Zeit nochmal auf Euch zu kommen, weil wir unbedingt Eure Hilfe brauchen - ohne Euch wird es nicht klappen!

Wir sind jedenfalls guter Dinge, dass ihr uns, nachdem wir jetzt schon 12 Monate dran sind und so viel durchgepeitscht haben, nicht im Stich lassen werdet!

Demnächst also mehr... Stay tuned!

Weiterlesen >>

06.06.2023

Vereinsversicherungen eingeführt: wir (ver-)sichern uns alle ab!

Schnell ist etwas passiert und die wenigsten denken daran. Gerade in unserem Sport können die Konsequenzen fatal sein, aber auch unser gemeinsames Vereinsengagement birgt Risiken.

Somit: wir sichern uns ab und sind es ab jetzt auch!

Da wir auf Grund der ASVÖ-Mitgliedschaft in den Genuss günstiger Rahmenversicherungen kommen, haben wir eine Vereinshaftpflicht- als auch eine Vereinsrechtsschutz-Versicherung abgeschlossen die jedem ehrenamtlich für den Verein tätigen Mitglied zu Gute kommt :-)

Und das Beste: beide Versicherungen sind bereits vollkommen kostenlos und aufpreisfrei im Mitgliedsbeitrag für alle ehrenamtlich für den Verein tätigen Mitglieder inkludiert!

Zusätzlich können wir jedem Mitglied über den Verein ab jetzt auch eine Unfallversicherung anbieten, die auch das Single-Trail- und Bike-Park-Biken und sogar bei lokalen Rennen absichert - was die wenigsten Unfallversicherungen machen. Die meisten Unfallversicherungen decken nur das Fahren auf Forstwegen ab - einfach mal prüfen.

Darum sollte man sich unsere Unfallversicherung unbedingt anschauen!

Weiterlesen >>

04.04.2023

Projekt "Trailarea Urisee": nächster Meilenstein erreicht!

Wie in der Vereinsgründungs-Versammlung angekündigt, sind wir mit den Unterlagen fertig und haben unser Projekt behördlich eingereicht!

Nach ca. 10 Monaten Planungsarbeit mit unzähligen Begehungen, Auspflockungen, Anpassungen, zig Gesprächen mit Abteilungen der BH Reutte und dem Land Tirol, Projektpartnern und vielen mehr, konnten wir das 30-seitige Ansuchen inkl. technische Doku als auch den zugehörigen Rodungsplan endlich fertigstellen und bei der BH Reutte einreichen.

Wir bedanken uns bei "Mitch" Prantl für das "Finden und Designen" der 3 Lines im Wald, bei Matthias Garber für das "Feintuning", bei Hannes Pirschner für die Erstellung des Rodungsplanes, wie auch allen Vorstandskollegen die mit ihrem Wissen zum Projekt beitragen!

Natürlich bedanken wir uns auch bei der Marktgemeinde Reutte für die Erlaubnis wie auch bei den verschiedenen Abteilungen der BH Reutte, die uns alle von Anfang an bei diesem Projekt begleitet und unterstützt haben um alles in die korrekte Richtung zu lenken und alle Gesetze einhalten zu können!

Ebenso bedanken wir uns bei den Sportvereinen aus dem Talkessel von Reutte bis Pinswang und Heiterwang, die uns mit ihren Bekundungen zum Projekt bei der "Erklärung des öffentlichen Interesses" sehr helfen!

Weiters bedanken wir uns auch bei allen Vereinsmitgliedern, Freunden, Interessierten und Firmen, die uns mit ihrem Lob, Zureden, Interesse und Unterstützungszusagen ebenso ständig ermutigt haben!

Somit bleibt uns ab jetzt nichts anderes übrig als auf den Entscheid der Behörde zu warten und ggf. nachzubessern, was hoffentlich auf Grund der langen Planungs-Zusammenarbeit nicht mehr passieren dürfte...

Somit: wir liegen im Plan!

Weiterlesen >>

06.02.2023

Es ist vollbracht: wir sind ein Verein!

Seit unserer Gründungssitzung am 03.02.2023 abends betrachten wir uns als Verein! Die Vereinseintragung bei der BH Reutte und somit Anerkennung als Institution für Trailbau-Projekte ist bereits am Laufen.

Damit Du Dir einen Überblick machen kannst, wer in den Vereinsvorstand gewählt wurde:

  • Obmann: Martin Nigg

  • Kassier/Obm.-Stv.: Matthias Wachter

  • Schriftführer: Dominic Kuppelhuber

  • Zeugwart: Peter Steiner

  • Kassenprüfer 1: Armin Preindl

  • Kassenprüfer 2: Christoph Valier

Alle Infos zum Verein findest du hier und die Gesichter zu den genannten Personen gibt es hier.

Wir freuen uns jedenfalls riesig jetzt auch ganz "offiziell" agieren zu können!

Edit: Seit 16.02.2023 sind wir auch bei der BH Reutte offiziell registriert und als Verein geführt! Jetzt fehlt noch ein Konto, die Fertigstellung der "Trailarea Urisee"-Pläne/Unterlagen und wir reichen das Projekt ein :-)

Weiterlesen >>

31.01.2023

Projekt "Pumptrack Reutte": Sehr schade, aber das Projekt wurde auf 2024 verschoben

Leider haben wir aus der letzten Gemeinderatssitzung von Reutte heraus erfahren, dass unser Projekt auf Grund von einem sehr strapazierten Gemeindebudget für 2023 auf 2024 vorschoben werden musste.

Die Marktgemeinde hat nach dem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss (12/2021) und wie besprochen nach den Wahlen (03/2022) mit den Planungsarbeiten zum Projekt begonnen. Dann gab es leider eine längere Pause (Sommerferien) und im Herbst wurde dann für das Budget 2023 wieder daran weitergearbeitet, Angebote einholt, kalkuliert und budgetiert.

Leider machten aber Entwicklungen wie die unerwartete, gezwungene Übernahme des Josefsheims aber auch massive Steigerungen bei den Energiekosten und einige andere Punkte, jetzt dem ganzen Vorhaben einen Strich durch die Rechnung und es blieb leider nichts anderes übrig, als Projekte wie unseres zu verschieben.

Verschiedene unserer Ansprechpartner aus der Gemeindepolitik haben uns aber mitgeteilt, dass das Projekt nicht "verloren gegangen" (Zitat TT) sondern nur "verschoben" wurde und man daran bleibe, dass Projekt wie 12/2021 beschlossen auch umzusetzen - nur eben nicht 2022 und auch nicht 2023.

Auch Bürgermeister Salchner hat bei der letzten JEM den Jugendlichen persönlich versichert, dass das Projekt nur verschoben und nicht "gestorben" ist.

Wir bleiben jedenfalls an der Sache dran und hoffen, dass das Projekt 2024 endlich umgesetzt wird...

Weiterlesen >>

19.01.2023

1.Vereinssitzung > Gründungssitzung > Projektvorstellung - "We need you!"

Endlich ist es so weit: wir starten unseren Verein!

Die Gründungssitzung findet am 03.02.2023 19:00 im Veranstaltungszentrum (VZ) Breitenwang im 1.OG Saal Ehrenberg statt. Getränkeversorgung gibt es durch das angrenzende Restaurant Alina und wer im Anschluss etwas Speisen möchte, kann das auch dort machen.

Was wird alles passieren:

  • Wir berichten über die Geschehnisse des letzten Jahres seit der Gründung der Initiative

  • Wir beschließen unseren Verein und stimmen über den Vorstand ab

  • W ir stellen das Projekt "Trailarea Urisee" vor und erklären wie wir uns vorstellen, es gemeinsam mit Eurer Hilfe umzusetzen können

Fragen dazu? Einfach bei uns melden...

Newsarchiv 2022

29.12.2022

Coming-Out: Projekt "Trailarea Urisee"

Zum Jahrwechsel 2022/23 hin möchten wir endlich die "Katze aus dem Sack" lassen: wir haben die Planung so gut wie abgeschlossen, gründen demnächst den Verein und reichen anschließend im Q1/23 noch das Trail-Projekt ein, sodass wir das Projekt - insofern alles klappt - im Sommer/Herbst gemeinsam umsetzen können!

Ganz grob erklärt: es geht um 3 spaßige Lines am Rande des Talkessels von Reutte direkt vom Urisee-Parkplatz aus. Sie sind somit vor Ort gelegen und durch wenige Höhenmeter (~60hm) von jedem leicht erreichbar und bieten in Summe ~900lfm Trail-Spaß und das in 3 Schwierigkeitsklassen.

Du willst umfassende Information zum Wie, Was, Wo, Weshalb und Warum haben und wissen warum wir gerade auch Dich für das Projekt brauchen werden? Dann klick auf...

Weiterlesen >>

09.10.2022

"Shred-Day" im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis

Zum Saisonabschluss 2022 sind wir wieder in den Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis gefahren um unsere Skills zu verbessern und gemeinsam einen mord's Spaß zu haben.

Entgegen der Wettervorhersage "ganzer Tag schönes Wetter ohne Niederschlag" gab es allerdings am Sonntag bis kurz vor Mittag Regen und es kam anders als erwartet.

Allerdings hat die darauffolgende "Schlammschlacht" den ganzen Teilnehmern keineswegs graue Haare bereitet, sondern es war gerade deswegen eine Riesen-Gaudi und alle ließen die Sau raus ;-)

Weiterlesen >>

16.09.2022

Unser Online-Shop ist online!

Wir sind stolz, endlich Euch unseren Merch mittels coolen Fotos präsentieren zu können und freuen uns auf Eure Bestellungen!

Ab jetzt kann jeder seinen Support durch das Tragen unsere Produkte zeigen und uns dadurch unterstützen sodass die Leute erkennen: "Wir sind da"!

Egal ob während des Fahrens mit unseren lässigen Jerseys oder danach mit unseren stylischen Caps - sei dabei und werde offizieller und stolzer "MTBausserferner"!

Weiterlesen >>

29.08.2022

Neue Erkenntnis beim Projekt "Bikewelt Hahnenkamm"

Enttäuschendes Interview mit dem Kaufmännischen Leiter der Bergwelt Hahnenkamm Eberhard Jehle in REeins.tv und seiner Aussage (Zitat):

"...aber wenn wir jetzt vom Sommer reden, da ist uns natürlich wichtig, dass man das Naturerlebnis hier tatsächlich wahrnehmen kann. Wir haben uns bewusst dafür entschieden, das wir jetzt sagen, wir setzten jetzt nicht unbedingt auf den Mountainbike-Trend, wir werden im Moment einmal keine Soft-Trails oder so etwas bauen für die Mountainbiker, sondern wir wollen das Naturerlebnis, das Wandererlebnis, das Gipfelerlebnis den Gästen näher bringen und wollen letztendlich diese Zielgruppe bedienen in erster Linie.".

Weiterlesen >>

13.08.2022

Tirol Regio Upgrade Bike+ - Update Familienkarte jetzt auch für Bike+

Für die kommende Kartensaison 2022/23 gibt es jetzt auch ein Familienangebot für das "Upgrade Bike+"!

Kurzgesagt, erwirbt ein Erwachsener das "Upgrade Bike+" dazu, wird der Preis für die Jugend, Zivis, Lehrlinge, etc. günstiger und das Beste: alle Kinder sind dann kostenlos auch dabei!

Weiterlesen >>

22.07.2022

Positive u. kontroverse Stories zum Thema MTB

Zumindest in den deutschen TV-Medien ist das Thema seit einiger Zeit sehr präsent und wir haben eine Sammlung an Youtube-Videos, Online-Artikel und anderes dazu verlinkt. Macht euch selber ein Bild...

Des Weiteren zeigen wir auf, was die Hersteller und Händler (leider nur wenige) in Sachen Infrastrukturschaffung unternehmen.

Weiterlesen >>

02.07.2022

Premiere: Unser "Kids-Day" mit Jugendlichen in den Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis

Am besagten Samstag war es endlich so weit: Bereits in der zweiten Sitzung im ersten Jahr des Bestehens unserer Initiative haben wir beschlossen, mit Jugendlichen ab dem Alter von 11 Jahren, welche bereits ein Fully samt Schutzausrüstung ihr Eigen nennen aber nicht oft oder gar nicht in Bikeparks mit ihren Eltern kommen (da die Eltern den Sport nicht ausüben), als auch mit solchen die bereits über Erfahrung verfügen, zusammen mit den Gründern der Initiative einen gemeinsamen A usflug in den Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis zu machen und es gemeinsam unterteilt i n Gruppen nach Könnensstufe, ordentlich krachen zu lassen.

Weiterlesen >>

11.06.2022

Alle legalen Trails im Bezirk und die rechtliche Situation in Österreich bzw. Tirol erklärt

Leider wissen zu wenige MTBiker über die rechtlichen Situation in Tirol bescheid. Hier erfährt man wie es genau läuft und warum wir unsere Initiative gegründet haben.

Außerdem haben wir jeden legal zu befahrenen Single-Trail im Bezirk inkl. Beschreibung aufgelistet.

Weiterlesen >>

16.05.2022

Tirol Regio Upgrade Bike+ - Alles Wissenswerte dazu

Seit der Kartensaison 2021/22 gibt es das "Upgrade Bike+". Da man sich das finanziell überlegen muss, haben wir alles Wissenswerte dazu aufgelistet, als auch was die Preise für den Bike-Transport für Regio-Karten-Besitzer ohne dieses Upgrade sind.

Weiterlesen >>

23.04.2022

Mountainbiken mit Kindern

"Mein Sohn/Tochter/Freunde/who-ever möchte mit dem MTBiken beginnen oder braucht ein MTB. Welches Bike kaufe ich? Wo und wie legt man los? Was kostet das Ganze..." - das sind Fragen die dir bekannt vorkommen?

Bis dato findet man Grundlageninfos zum MTBiken, wie auch die meisten und gängigsten Hersteller von Kinder-MTBs (und wer sie im Bezirk verkauft), als auch Infos zu Zubehör.

Weiterlesen >>

16.04.2022

Wer wir sind - wir sind die Gründer von MTBausserfern

Wir sind nicht nur virtuell zu finden, sondern wir Gründer sind eine kleine Gruppe engagierter, MTB-begeisterter Menschen.

Und wer wir genau sind, findet ihr jetzt auf unserer Seite.

Weiterlesen >>